Bauen & Wohnen

 




Checkliste für den Kauf Ihres Eigenheims

Das Traumhaus oder die Wunsch-Eigentumswohnung sind gefunden. Lage, Infrastruktur, Umfeld – alles stimmt. Diese Punkte sollten Sie jetzt noch prüfen: Ist der Preis angemessen?

Lesen Sie mehr...

 

Zu viert auf 25 Quadratmetern

Das war für den Richter ein klarer Fall der Überbelegung

Bis zu einer gewissen Grenze ist es die Privatsache eines Mieters, mit wie vielen Familienangehörigen er sich in seiner Wohnung aufhält – ob es also etwas enger zugeht oder jedem Mitbewohner viel Raum zugestanden wird.

Lesen Sie mehr...

 

Ein Ort, zwei Haushalte

Der Fiskus verweigerte einem Arbeitnehmer steuerliche Vorteile

Normalerweise wird die doppelte Haushaltsführung von Arbeitnehmern geltend gemacht, die an einem Ort ihren privaten Lebensmittelpunkt haben (zum Beispiel in Gestalt der Familienwohnung) und an einem anderen, weiter entfernten Ort ihren Arbeitsplatz haben und dort ebenfalls eine Wohnung unterhalten. Doch was geschieht, wenn beide Wohnungen innerhalb einer einzigen, wenn auch sehr großen Stadt liegen? Mit dieser Frage musste sich nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS die Spezialgerichtsbarkeit befassen. (Finanzgericht Berlin-Brandenburg, Aktenzeichen 7 K 7366/13; unter VI R 2/16 anhängig beim Bundesfinanzhof)

Lesen Sie mehr...

 

Monte Müll

Grundbesitzer musste im Garten gelagerten Abfall abtragen

Prinzipiell genießt jeder Grundstücksbesitzer die Freiheit, sich in seinem Garten zu verwirklichen. Doch die Grenzen dieses Auslebens sind dann erreicht, wenn die Allgemeinheit durch diese Aktivitäten belästigt wird. Das Anhäufen eines größeren Müllberges kann nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS untersagt werden. (Verwaltungsgericht Münster, Aktenzeichen 7 L 1222/16 – nicht rechtskräftig)

Lesen Sie mehr...

 

Immobilienkauf: Zurück zu den Wurzeln

Ob für‘s Babysitting oder zum gemeinsamen Sonntagessen – gut ein Drittel der deutschen Hausbesitzer wünscht sich eine Immobilie in der Nähe der Eltern. Wenn man jung ist, dann lockt die weite Welt. Sei es zum Beispiel mit einem Praktikum im Ausland oder dem Studium in der fernen Großstadt.

Lesen Sie mehr...

 

WK-Fenster und Türen

Ihr Spezialist für Fenster und Türen aus dem Münsterland

Am Anfang stand da eine Idee! Wie können wir mit unserer Erfahrung anderen Menschen bei Ihren Bauvorhaben helfen? Wo liegen unsere Stärken? Ist überhaupt Bedarf vorhanden?

Lesen Sie mehr...

 

Wo am meisten gebaut wird

Im bayerischen Schnitt 4,2 Baugenehmigungen je 1000 Einwohner Die Neubautätigkeit in Bayern hat in den vergangenen Jahren an Schwung gewonnen, liegt aber noch weit entfernt von früheren Niveaus. Das zeigt eine Auswertung von Daten des Landesamts für Statistik durch die LBS Bayern. Demnach sind 2015 im Freistaat 4,2 neue Wohneinheiten je 1000 Einwohner genehmigt worden. Das ist eine Steigerung von fast 70 Prozent gegenüber dem Tiefpunkt im Jahr 2008, als der Wert nur bei 2,5 lag. Aber es ist bei weitem weniger als vor 20 Jahren, also noch 7 Wohneinheiten je 1000 Einwohner genehmigt worden waren.

Lesen Sie mehr...

 

Immer nach unten sehen

In einem Mietshaus muss man mit feuchten und rutschigen Böden rechnen Grundsätzlich trifft einen Hauseigentümer die Verkehrssicherungspflicht. Das heißt, er muss dafür sorgen, dass Gefahrenquellen für Bewohner der Immobilie und deren Gäste vermieden werden. Doch das geht nach Information des Infodienstes Recht und Steuern der LBS nicht so weit, dass er auch noch vor einem leicht feuchten, gewischten Boden warnen muss. (Oberlandesgericht Düsseldorf, Aktenzeichen 24 U 155/14)

Lesen Sie mehr...

 

Seite 2 von 9 | Einträge: 9 bis 16 | zurück | weiter