Gesundheit - Ästhetik - Schönheit

 




Was bewegt Sie 2017?

Wir alle erhalten Prüfungen, um im Leben weiterzukommen.Eine spirituelle Lebensberatung, kann helfen seelische Krisen zu überwinden.

Lesen Sie mehr...

 

Gestatten: „Tonarzt"

Gesundheitliche Prävention funktioniert nicht ohne eine "gesunde Seele", eine ausgeglichene Gemütsbalance. Als erfahrener Musiker, Klavierpädagoge, Pädagoge und „Hobbyneurobiologe“ bin ich mir sicher, dass eine Neustruktuierung bzw. Anpassung des Schulsystems an die Anforderungen des menschlichen Gehirns und der zukünftigen Berufe unter gesunden Begleiterscheinungen notwendig ist.

Lesen Sie mehr...

 

Fühlen Sie sich besser mit Haaren von Herzig!

Tatsächlich gilt das Haar nicht nur als schmückend und schützend. Es ist seit Urzeiten ein Symbol von Kraft und Freiheit. Ohne oder mit nur wenigen Haaren fühlt sich der Mensch nicht wohl. Unsicherheit, die entsteht, wenn die Haare fehlen, muss heute nicht mehr sein.

Lesen Sie mehr...

 

Wieviel Wasser braucht der Mensch?

(dgk) Immer ist „sie“ dabei, bei Seminaren, Vorträgen, Freizeitaktivitäten und bei Sportkursen sowieso: die Flasche mit Wasser, Limonade oder isotonischen Getränken. Überall und in kleinen Abständen, so suggerieren Gesundheitsexperten, muss getrunken werden, um gesund zu bleiben, zu „entschlacken“, abzunehmen oder nicht innerlich zu vertrocknen oder vorzeitig zu altern. Keine Frage: Die Deutschen hängen an der Flasche.

Lesen Sie mehr...

 

Forschung

Blutdrucksenker: abendliche Einnahme wirkungsvoller?

Viele Bluthochdruck-Patienten werden angehalten, alle ihre blutdrucksenkenden Medikamente morgens einzunehmen. Dabei zeigen Studien, dass die Einnahme vor dem Schlafengehen statt am Morgen verschiedene äußerst positive Effekte haben kann.

Lesen Sie mehr...

 

Adivina– Ihr Portal für bodenständige spirituelle Lebensberatung am Telefon.

Bei uns erreichen Sie kompetente und erfahrene Berater, die Ihnen in allen Bereichen des Lebens ehrlich und liebevoll zur Seite stehen.

Lesen Sie mehr...

 

Hygiene und Impfungen

So halten Sie sich Reisekrankheiten vom Leib

Fernreisende erleben nicht nur Landschaften und kulturelle Gepflogenheiten, die ganz anders sind als zuhause. Sie kommen auch mit Krankheitserregern in Kontakt, mit denen wir hierzulande gar nichts oder nur selten zu tun haben.

Lesen Sie mehr...

 

Sommerfüße

In der kalten Jahreszeit werden sie eingepackt und in dicken Schuhen versteckt. Jetzt im Sommer dürfen unsere Füße endlich wieder an die Luft, in Sandalen oder sogar ganz ohne: barfuß. Nicht jeder hält seine Füße für „gesellschaftstauglich“. Aber gegen dicke, rissige Hornhaut und Schweißfüße kann man etwas tun.

Lesen Sie mehr...

 

Seite 1 von 5 | Einträge: 1 bis 8 | weiter