Homepage



Der Monat - News

Die Zeitschrift für Wirtschaft, Karriere und Freizeit




Qualvoll, umweltschädlich, ungesund und billig

Industrielle Tierproduktion

Kein anderer Sektor trägt so massiv zum Verlust der Artenvielfalt, der Rodung von Wäldern und der Zerstörung unseres Klimas, der Gefährdung unserer Gesundheitssysteme und zum Leid der Tiere bei wie die industrielle Fleischproduktion.

Lesen Sie mehr...

 

Einkommensverteilung in Deutschland

Die zehn Prozent mit dem höchsten Einkommen erwirtschaften in Deutschland fast genauso viel wie die mittleren 40 Prozent – Oberstes Ein-Prozent steigert Anteil am Volkseinkommen seit 1995 von acht auf 13 Prozent.

Lesen Sie mehr...

 

Rache ist süß

Schon Kleinkinder wollen unsoziales Verhalten bestrafen

Damit wir in Gemeinschaften zusammenleben können, müssen wir miteinander kooperieren. Um das zu organisieren, bestrafen wir Mitmenschen, wenn sich diese unkooperativ verhalten.

Lesen Sie mehr...

 

Industrie-Ampel rechnet Produkte gesund

Die Lebensmittel-Ampel hat eine überraschende Fürsprecherin gefunden: die Lebensmittelindustrie. Nachdem die Konzerne jahrelang erbittert gegen eine farbliche Nährwert-Kennzeichnung auf Lebensmittelverpackungen kämpfte, wollen Nestlé, Coca-Cola und Co. nun eine EU-weite Ampelkennzeichnung nach eigenem Modell einführen.

Lesen Sie mehr...

 

Volksdroge Zucker

Wie die Zuckerindustrie uns krank macht

Sie dachten Ketchup besteht aus Tomaten. Das ist leider nur die halbe Wahrheit. Im Durchschnitt bringt es jeder Esslöffel Ketchup auf ein ganzes Stück Würfelzucker. Auf den Liter Ketchup macht das fast 90 Stück Würfelzucker. Und das ist leider nur die Spitze des Eisberges.

Lesen Sie mehr...

 

Gestatten: „Tonarzt"

Gesundheitliche Prävention funktioniert nicht ohne eine "gesunde Seele", eine ausgeglichene Gemütsbalance. Als erfahrener Musiker, Klavierpädagoge, Pädagoge und „Hobbyneurobiologe“ bin ich mir sicher, dass eine Neustruktuierung bzw. Anpassung des Schulsystems an die Anforderungen des menschlichen Gehirns und der zukünftigen Berufe unter gesunden Begleiterscheinungen notwendig ist.

Lesen Sie mehr...

 

Seite 1 von 1 | Einträge: 1 bis 6