Homepage



Der Monat - News

Die Zeitschrift für Wirtschaft, Karriere und Freizeit




So wird Weihnachten 2017

18 Milliarden Euro für Geschenke

Alle Jahre wieder, stellen sich viele Menschen in der Vorweihnachtszeit wohl primär die Frage: was schenke ich dieses Jahr und was möchte ich dafür ausgeben. Das einst so romantisch anmutende Fest der Liebe ist heutzutage vorwiegend ein Fest des Konsums und somit ein bedeutenderer Faktor für die Wirtschaft.

Lesen Sie mehr...

 

Angst vor Schlangen und Spinnen ist angeboren

Schon wenige Monate alte Babys können Objekte als "Spinnen" oder "Schlangen" identifizieren

Schlangen und Spinnen - bei vielen Menschen rufen sie Angst und Ekel hervor. Auch in den Industrieländern ist die Furcht vor diesen Tieren weit verbreitet, obwohl dort kaum einer mit ihnen in Kontakt kommt.

Lesen Sie mehr...

 

Weniger Dünger reduziert die Feinstaubbelastung

Die Senkung landwirtschaftlicher Ammoniakemissionen kann die Sterblichkeit durch Luftverschmutzung erheblich reduzieren

Für Feinstaub gibt es viele Quellen – nicht nur den Verkehr, der dafür derzeit besonders viel Aufmerksamkeit erfährt. Auch eine Reduktion landwirtschaftlicher Emissionen könnte die Menge an gesundheitsschädlichem Feinstaub erheblich senken, wie eine Studie von Forschern des Max-Planck-Instituts für Chemie in Mainz zeigt.

Lesen Sie mehr...

 

Fleisch ohne Schlachtung

In-vitro-Fleisch aus Zellkulturen wird Realität

Deutschland hat insgesamt eine Fläche von 357.125 km², davon werden 52,4% landwirtschaftlich genutzt. Unkrautmangement, bzw. eine ausreichend effektive Unkrautregulierung ist die Ausgangsbasis für eine standortspezifische Ertragsleistung und eine hohe Erntegutqualität.

Lesen Sie mehr...

 

Staatliches Tierwohl-Label muss kommen

Die Menschen in Deutschland essen gern Fleisch – durchschnittlich rund 60 Kilo pro Jahr. Vielen ist es mittlerweile auch wichtig, dass Kuh, Schwein und Huhn vorher gut gelebt haben. Doch bislang können Verbraucherinnen und Verbraucher im Supermarkt nur schwer erkennen, ob das Fleisch aus artgerechter Haltung stammt.

Lesen Sie mehr...

 

Eine „Lebensmelodie“ verfilmt in Münster

Die 5. Ausstellung der Skulptur-Projekte (1977-2017) laufen in Münster seit dem 10. Juni auf vollen Touren. Bis Oktober werden bis zu 600.000 Kunstinteressierte in Münster aus aller Welt erwartet.

Lesen Sie mehr...

 

Gestatten: „Tonarzt"

Gesundheitliche Prävention funktioniert nicht ohne eine "gesunde Seele", eine ausgeglichene Gemütsbalance. Als erfahrener Musiker, Klavierpädagoge, Pädagoge und „Hobbyneurobiologe“ bin ich mir sicher, dass eine Neustruktuierung bzw. Anpassung des Schulsystems an die Anforderungen des menschlichen Gehirns und der zukünftigen Berufe unter gesunden Begleiterscheinungen notwendig ist.

Lesen Sie mehr...

 

Seite 1 von 1 | Einträge: 1 bis 7