Homepage



Der Monat - News

Die Zeitschrift für Wirtschaft, Karriere und Freizeit




Ein Auto rast in eine Gastronomie, tötet zwei Menschen und verletzt Dutzende. Haben Sie nun zukünftig Angst im Sommer draußen in einem Café zu sitzen? Autounfall auf der A 2 mit vier Toten. Werden Sie nicht mehr mit dem Auto auf der Autobahn fahren?

Lesen Sie mehr...

 

Antworten im Schlaf gefunden

Schlafstörungen sind ein typisches Symptom vieler psychiatrischer Erkrankungen, unter anderem von Depression, Angst und bipolarer Störung. Unbehandelt erhöhen Probleme mit dem Schlaf das Risiko, an einer psychiatrischen Störung zu erkranken.

Lesen Sie mehr...

 

Entlastungen bei den Sozialbeiträgen – Alternative zu Steuersenkungen

DIW Berlin berechnet Effekte verschiedener Konzepte für Sozialbeitragsentlastungen – Im Koalitionsvertrag vorgesehene Maßnahmen bei Sozialbeiträgen mit nur geringer Verteilungswirkung – Statt die Sozialbeiträge zu senken, könnten diese auf die Einkommensteuer angerechnet werden, bis hin zu einer „Negativsteuer“ – Steuern, Sozialbeiträge und Sozialtransfers sollten besser aufeinander abgestimmt werden.

Lesen Sie mehr...

 

SchülerInnen schneiden durch G8-Reform besser bei PISA-Tests ab

BildungsforscherInnen analysieren PISA-Daten von mehr als 33.000 SchülerInnen – Insbesondere Leistungsstärkere erzielen durch G8-Reform bessere PISA-Ergebnisse in der neunten Klasse – Abiturnoten unter G8 im Durchschnitt aber etwas schlechter – Debatte sollte sich nicht nur um Länge der Gymnasialschulzeit, sondern verstärkt um Unterrichtsinhalte und deren Qualität drehen

Lesen Sie mehr...

 

Weltweite Investitionen

Autoindustrie stellt sich auf Elektroboom ein

Mehr Klimaschutz, neue Märkte, weniger Abhängigkeit von fossilen Energieträgern: Mobilität wird künftig neu gedacht. Die Weiterentwicklung der Elektromobilität ist ein zukunftsweisendes Thema der deutschen Industrie.

Lesen Sie mehr...

 

Gestatten: „Tonarzt"

Gesundheitliche Prävention funktioniert nicht ohne eine "gesunde Seele", eine ausgeglichene Gemütsbalance. Als erfahrener Musiker, Klavierpädagoge, Pädagoge und „Hobbyneurobiologe“ bin ich mir sicher, dass eine Neustruktuierung bzw. Anpassung des Schulsystems an die Anforderungen des menschlichen Gehirns und der zukünftigen Berufe unter gesunden Begleiterscheinungen notwendig ist.

Lesen Sie mehr...

 

Seite 1 von 1 | Einträge: 1 bis 6