Homepage



Der Monat - News

Die Zeitschrift für Wirtschaft, Karriere und Freizeit




Übergewichtsentwicklung

So dick war Deutschland noch nie

Die Zahl der Übergewichtigen nimmt in Deutschland weiterhin zu. 59 % der Männer und 37 % der Frauen sind übergewichtig. In der Altersklasse der Berufstätigen ist das Dicksein heutzutage so weit verbreitet, dass es keine Ausnahme mehr darstellt, sondern der Normalzustand ist.

Lesen Sie mehr...

 

Deutschland muss seine Digitalstrategie überdenken

DIW-Studien zeigen Nachholbedarf bei Glasfaseranschlüssen – Deutschland bei Gigabitfähigkeit abgehängt - Bisherige Fördermaßnahmen zwar punktuell erfolgreich, aber staatliche Subventionierung allein nicht der Königsweg – Abkehr von Netzneutralität aus ökonomischer Sicht sinnvoll.

Lesen Sie mehr...

 

Klimawandel: Wer wartet, zahlt drauf

Der Klimawandel wird Folgen haben – aber wann diese auftreten und wie schwerwiegend sie sein werden, lässt sich nicht exakt bestimmen. Genau diese Unsicherheit könnte helfen, Menschen zu schnellerem Handeln gegen den Klimawandel zu bewegen.

Lesen Sie mehr...

 

Plastikfalle Mittelmeer

Sommer, Sonne, Sandstrand – das Mittelmeer zieht jedes Jahr mehr als 320 Millionen Touristen an. Doch das Ferienparadies ist in Gefahr. Schon heute gehört das Binnenmeer zu den traurigen Rekordhaltern der am stärksten verschmutzten Gewässer weltweit.

Lesen Sie mehr...

 

Bildungsniveau der Eltern entscheidend für die Zukunft

GymnasiastInnen aus Elternhäusern mit niedrigem Bildungsniveau verlieren im Laufe der Schulzeit deutlich an Boden.

Lesen Sie mehr...

 

Gestatten: „Tonarzt"

Gesundheitliche Prävention funktioniert nicht ohne eine "gesunde Seele", eine ausgeglichene Gemütsbalance. Als erfahrener Musiker, Klavierpädagoge, Pädagoge und „Hobbyneurobiologe“ bin ich mir sicher, dass eine Neustruktuierung bzw. Anpassung des Schulsystems an die Anforderungen des menschlichen Gehirns und der zukünftigen Berufe unter gesunden Begleiterscheinungen notwendig ist.

Lesen Sie mehr...

 

Seite 1 von 1 | Einträge: 1 bis 6