26. August 2021

Klimawandel, Vielfalt und Gerechtigkeit:

Aktuelle Debatten zu gesellschaftlichen Zukunftsfragen vermitteln den Eindruck einer zunehmenden Polarisierung in der Bevölkerung.
26. August 2021

Kommunalfinanzen und Corona: Neue Haushaltskrisen drohen

Die Städte, Gemeinden und Kreise in Deutschland haben im Jahr 2020 trotz der Corona-Krise einen Überschuss erwirtschaftet.
26. August 2021

Impfung wirkt – auch ohne Kopfschmerz oder Fieber

Sätze wie „Ich war einen Tag lang todmüde!“ und „Hat Dir auch so der Arm wehgetan?“, hört man derzeit landauf, landab.
27. Juli 2021

Demokratie in der EU Wie zufrieden sind die Bürger?

In den Monaten der Pandemie mit ihren Einschränkungen für die Bürger:innen ist die Sorge gewachsen, dass die Zufriedenheit mit dem Funktionieren der Demokratie gelitten haben könnte.
27. Juli 2021

Warum Menschen Lebensmittel wegwerfen

Der Joghurt im Kühlschrank ist „abgelaufen“. Was tun – ein wertvolles Lebensmittel wegwerfen oder noch essen?
27. Juli 2021

Auf dem Weg zur Klimaneutralität: Plastikrecycling muss stärker in den Fokus rücken

Kunststoffproduktion und -abfallverbrennung verursachen hohe CO2-Emissionen – Neben innovativen emissionsarmen Produktionsprozessen müssen Vermeidung von Plastikabfall und Recycling vorangetrieben und Potenzial der Kreislaufwirtschaft ausgeschöpft werden
28. Juni 2021

Weltweite Kinderarbeit steigt auf 160 Millionnen

Weltweit ist die Zahl der Kinder in Kinderarbeit auf 160 Millionen gestiegen –das ist eine Zunahme um 8,4 Millionen Kinder in den letzten vier Jahren.
28. Juni 2021

Deutsche Wirtschaft mit spätem Frühlingserwachen

DIW-KonjunkturforscherInnen heben Wachstumsprognose für deutsche Wirtschaft leicht an – Pandemiefolgen aber längst nicht bewältigt, Rückschläge zu befürchten.
28. Juni 2021

Rechtschreibprüfung für Entwickler: Automatisierte Erkennung von Sicherheitslücken in Cloudanwendungen

Cloud Computing ist ein Wachstumsmarkt. Aber auch die Cyberangriffe auf Cloud-Softwaresysteme nehmen zu, denn die Anwendungen enthalten oft Sicherheitslücken, die Hacker ausnutzen.
26. Mai 2021

Warten auf die Corona-Impfung

Je älter die Menschen sind, desto größer sind im Allgemeinen die Impflücken.
26. Mai 2021

Mit Roaming gegen Funklöcher: Wie der Netzausbau in ländlichen Regionen gelingen kann

Studie zum Mobilfunknetzausbau in dünn besiedelten Regionen vergleicht drei Kooperationsmodelle.
26. Mai 2021

Desinfektionsroboter: Mehrwert durch Kopplung an Gebäudedaten

Nie stand die Hygiene so sehr im Fokus wie derzeit – schließlich ist sie eine der Waffen, um als Gesellschaft in der Corona-Pandemie zu bestehen.
28. April 2021

Ernährungsstudie – „Mind Shift“ und Nachhaltigkeit

Der bundesdeutsche Verbrauch von tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Wurst und Käse verursacht rund 70 Prozent der ernährungsbedingten Treibhausgasemissionen.
28. April 2021

Mit Künstlicher Intelligenz Lebensmittelverschwendung reduzieren

In Deutschland landen jedes Jahr rund zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel im Abfall.
28. April 2021

Wirtschaft unterstützt erstmals Forderung nach Moratorium für Tiefseebergbau

Mit dem zunehmenden Bedarf an Rohstoffen und Edelmetallen rücken seit einiger Zeit auch mineralische Ressourcen aus der Tiefsee immer mehr in den Fokus der Wirtschaft.
23. März 2021

Die Freiheit und das Gemeinwohl

Wie Corona Deutschland spaltet und auch eint. Wie blicken die Menschen in Deutschland auf die Corona-Maßnahmen?
23. März 2021

Deutsche Wirtschaft auf Stop-and-Go-Kurs

Lockdown-Lockerungen trotz bereits wieder steigender Corona-Infektionszahlen und der langsame Impffortschritt schicken die deutsche Wirtschaft auf einen Stop-and-Go-Kurs.
23. März 2021

Virenfreie Luft durch neuartigen Raumlüfter

In geschlossenen Räumen ist die Corona-Gefahr besonders groß. Aerosole spielen eine entscheidende Rolle bei der Übertragung von Sars-CoV-2 und erhöhen die Konzentration der Corona-Viren in […]
22. März 2021

Resilienz in die Anwendung bringen

Das Thema Resilienz wurde in den vergangenen Jahren häufig im Zusammenhang mit Herausforderungen wie Klimawandel oder öffentliche Sicherheit diskutiert.
24. Februar 2021

Plastik Fasten Raus aus dem Plastik-Wahn

Deutschland ist trauriger Rekordhalter – Weltweit werden jährlich geschätzt 200 bis zu 250 Millionen Tonnen Plastik hergestellt.
24. Februar 2021

Antikörperentwicklung in Höchstgeschwindigkeit

Der Weg zu neuen Biopharmaka ist lang und kostspielig. Von der Entdeckung eines Protein-Wirkstoffs bis zur Marktreife des Medikaments vergehen oft mehr als zehn Jahre.
24. Februar 2021

Erbschaften machen vor allem Vermögende noch reicher

Hälfte aller Erbschaften und größeren Schenkungen geht an die obersten zehn Prozent der Begünstigten.
1. Februar 2021

Exzessive Mediennutzung nimmt zu

Die problematische Computerspiel- und Internetnutzung ist bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen seit 2015 gestiegen.
1. Februar 2021

EU stärkt mit „Klima-Taxonomie“ Transparenz für nachhaltige Investitionen

Nach wie vor sind Daten aus Tierstudien nötig, um die Sicherheit einer Substanz für den Menschen zu bewerten.
1. Februar 2021

EU stärkt mit „Klima-Taxonomie“ Transparenz für nachhaltige Investitionen

EU-Kommission schafft mit Klima-Taxonomie weltweit erstes System zur einheitlichen Klassifizierung nachhaltiger Wirtschaftsaktivitäten.
21. Dezember 2020

Was isst Deutschland?

Mehr Gemüse, Mineralwasser, Kräuter- und Früchtetees, weniger Schweinefleisch und Alkohol – die Ernährungssituation in Deutschland hat sich in einigen Punkten verbessert.
21. Dezember 2020

Krebserkrankungen über die Atemluft erkennen

Unsere Atemluft enthält Informationen, die sich für die Diagnostik von Krankheiten nutzen lassen.
21. Dezember 2020

Mentorenprogramme fördern die Integration von Geflüchteten

Geflüchtete verbessern durch Mentorenprogramme ihre Deutschkenntnisse und nehmen mehr am gesellschaftlichen Leben teil.
24. November 2020

SARS-CoV-2

Sie sind in greifbarer Nähe, die Impfstoffe gegen das Virus, auf die viele Menschen in Deutschland nun schon seit Anfang des Jahres warten.
24. November 2020

Studierende sehen Corona als Digitalisierungsbeschleuniger – Mehrheit erwartet positive Auswirkungen

Videokonferenzen, App-Steuerung von Anlagen, künstliche Intelligenz – die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt auf allen Ebenen.